Neu: Unsere neue Single: Blinding Lights!

Als Einleitung zu unserem kommenden CD-Release im September haben wir ganz frisch unsere aktuelle Single "Blinding Lights" (Cover von The Weeknd) mit einem blendenen Musikvideo veröffentlicht!

Schaut doch vorbei!

Der Chor

Twäng! - die unüberhörbare neue Klangfarbe in der Chorszene. Der A-Cappella-Popchor wurde im Februar 2014 von drei ChorsängerInnen ins Leben gerufen und hat sich in kurzer Zeit zu einer festen Größe in der freiburger Chorlandschaft entwickelt. Die 42 Sängerinnen und Sänger sind zwischen 21 und 37 Jahren alt und bringen größtenteils jahrelange Erfahrung im Chorgesang oder Musicaldarstellung mit. Dadurch überzeugt die Gruppe nicht nur mit abwechslungsreichen Klängen und Stimmen, sondern auch mit Choreografien und einer mitreißenden Bühnenpräsenz. Das Repertoire des freiburger A-Cappella-Popchores umfasst Songs von Joni Mitchell über Rag’n’Bone Man bis hin zu Peter Fox oder Sia.


Chorleiter: Adrian Goldner

Seit Anfang 2014 ist er Chorleiter und Mitbegründer unseres Chores. Geboren und aufgewachsen in Kirchzarten, studierte Adrian Goldner Schulmusik an der Musikhochschule in Freiburg mit dem instrumental-Hauptfach Jazzklavier und in Trossingen Jazzgesang. Währenddessen gewann er mehrere Preise, darunter den Gesamtpreis des Bundeswettbewerbs Schulpraktisches Klavierspiel in Weimar und ist Mitsänger/-spieler in zahlreichen Bands und Ensembles, darunter die A-Cappella Band anders.

Darüber hinaus ist er musikalisch tätig bei mehreren Projekten als musikalischer Leiter, Korrepetitor, Pianist, Sänger, Chorleiter, Klavier- und Gesangslehrer und komponiert und arrangiert für alle erdenklichen Besetzungen und Stilrichtungen.

Mehr Infos gibt es unter www.adriangoldner.com.

News

Musikvideo zu Blinding Lights

Unsere neue Single Blinding Lights und das Musikvideo sind jetzt auf Youtube, Spotify und anderen Streaming-Plattformen verfügbar!

Im professionellen Studio mit drei Kameras und 42 einzelnen Sängerinnen und Sängern, mehreren Wochen Postproduktion und viel Unterstützung aus der Chorfamilie ist unser bisher aufwendigstes Musikvideo entstanden.

Choronakonform abgedreht!

Streng durchgetaktet und mit minutiös geplanten Ankunftszeiten und Laufwegen wurde an den letzten beiden Wochenenden jedes Chormitglied einzeln von Antigen-Tests über die Maske auf ein kleines Quadrat inmitten von Lichtern geschleust! Neben der Einhaltung der Corona-Auflagen musste auch darauf geachtet werden, nicht auf die vielen Scheinwerfer und LED-Paneele zu treten – nur bei letzterem kam es zu leichten Verstößen 😅

Jetzt kommt der Schnitt - Friseure haben ja offen!

Schöne Weihnachten und bleibt gesund!

Liebe Twängies und Twäng-Freundinnen und Freunde! Ein kleiner Gruß von uns zum Jahresende: Unsere Version von Elastic Heart von unserem Doppelkonzert im E-Werk 2019. Es war ein stilles Jahr für Chöre und die ganze Kultur- und Veranstaltungsszene. Aber 2020, we wont't give up! Wir haben einiges vor und haben das Jahr genutzt und solange es noch ging viel viel Zeit im Studio verbracht (stay tuned! ;) ) wir wünschen euch allen eine schöne Weihnachtszeit und bleibt gesund - wir hören uns! 🥰🎄

Filmprojekt "Berlin-Tel Aviv"

Zum Gedenken an den 80. Jahrestag der Deportation von mindestens 375 jüdischen Freiburger Mitbürgerinnen und Mitbürgern in das französische Arbeitslager Gurs am 22. Oktober entstand unter Leitung von Gottfried Haufe das Filmprojekt "Berlin - Tel Aviv". Das Lied basiert auf dem Originaltitel von Max Herre und Sophie Hunger. Es war uns eine Ehre, als Chor zusammen mit Laut & Lyrik an dem Projekt mitwirken zu dürfen. Das Ergebnis seht und hört ihr hier.

Endlich wieder zusammen proben!

Gestern haben wir uns zum zweiten Mal nach einer gefühlten Ewigkeit wieder "in Echt" gesehen und zusammen gesungen! Natürlich mit ausreichend Sicherheitsabstand : Die Proben sind im Rahmen der „Corona VO Veranstaltungen“ vorerst nur unter Auflagen gestattet und folgen einem Hygienekonzept. Gleichwohl sind wir sehr dankbar und froh, unsere Probearbeit auf diese Weise fortsetzen zu können, auch wenn alles natürlich ganz anders ist, als es mal war. (Wie gern würden wir uns alle mal fest umarmen...). Ein herzliches Dankschön an das E-Werk für das Zuverfügungstellen ihres Parkplatzes

Wir bleiben zuhause

Das neue Corona-Virus hält die Welt in Atem. Wir versuchen durch wöchentliche Proben via Video-Call ein bisschen Normalität und Gemeinschaftsgefühl in diese fordernde Zeit zu bringen und blicken voller Vorfreude auf den Tag, an dem wir wieder gemeinsam und vor Publikum singen können.

Bis dahin - stay safe & stay home!

Foto: Fabio Smitka

Konzerte

| Ort:

Konzerte

Medien

Jetzt beim Newsletter anmelden!

Melde dich jetzt bei unserem Newsletter an und verpasse ab sofort keine Neuigkeiten mehr!

Kontaktiere Uns!

Bei Interesse und Fragen zu unseren Auftritten, Booking, etc. melde dich am besten direkt bei uns.

Du wohnst in Freiburg und Umgebung und hast Interesse bei uns mitzusingen?

Um bei uns einsteigen zu können solltest du höchstens 35 Jahre alt sein und Erfahrung im Chorgesang - vorzugsweise im Jazz/Popbereich - mitbringen. Bei Interesse schreib uns eine Mail an ichwillzu@twaeng.de mit deiner musikalischen Erfahrung, Stimmgruppe und warum du gerne bei uns mitsingen möchtest! Dann können wir Dich in den entsprechenden Stimmgruppen-Ordner schieben und du bekommst eine Mail, sobald wir für diese Stimmgruppe jemanden suchen.
Wir freuen uns auf Dich!